• MS,  Schwangerschaft

    Meine zweite Schwangerschaft

    Da meine zweite Schwangerschaft früher kam als geplant und doch genau im richtigen Moment freute ich mich riesig als sich unsere Tochter ankündigte. Wir erfuhren in der siebten Schwangerschaftswoche, dass wir wieder Nachwuchs erwarten würden. Doch diesmal war es wieder ganz anders. Es war eine kalte Sommernacht, in der ich es erfuhr. Seit Tagen war ich verkühlt und so nahm ich vor dem Einschlafen Nasentropfen. Keine starken nur ein Meersalz Spray. Ich legte mich also nieder, doch wachte mitten in der Nacht auf. Mein Auge war komplett zugeschwollen. Ganz schnell machte sich Panik breit. Nach meiner allergischen Reaktion auf Copaxone war ich hoch sensibel. So packten wir unsere Sachen, organisierten…

  • MS,  Schwangerschaft

    Mein Weg zur zweiten Schwangerschaft

    Wie bereits erwähnt musste ich mir nach meiner Stillzeit unseres ersten Kindes ernsthafte Gedanken über meine weitere Behandlung machen. Es war sehr viel Aktivität im ersten MRT nach der Zeit meiner Schwangerschaft und Stillzeit zu sehen. Bis zu meinen MRT Ergebnissen spürte ich keinerlei Symptome. Es brach also für mich eine Welt zusammen als ich von den Ergebnissen erfuhr. Ich fühlte mich so erschlagen, als wäre ein Bus über mich gerollt. Termin mit der Neurologin Meine Neurologin sagte mir, sie würde mir sehr davon abraten mit Copaxone weiter zu machen. Außerdem reagierte ich mittlerweile allergisch darauf, mit schweren Schwellungen der Luftröhre und der Lymphknoten. Sie stellte mir gleich zwei Medikamente für…

  • MS,  Schwangerschaft

    Meine erste Schwangerschaft & MS

    Ich finde es toll wie positiv die Hormone auf die MS wirken. Was eine Schwangerschaft sowohl mit einem gesunden Körper aber auch bei Menschen mit MS bewirkt. Und doch kann alles so unterschiedlich sein. Junge Mama  Ich bin eine sehr junge Mama, ich bin mit 19 Mama geworden. Für mich war es das Beste das mir je hätte passieren können. Keine Frage, es war ungeplant. Es war die Wechselwirkung aller Medikamente, die uns früher zu Eltern gemacht hat als wir geplant hatten. So kam’s Im ersten Moment war es ehrlichgesagt ein großer Schock. Es war der Tag, an dem ein Kontroll-MRT stattfinden sollte. Ich sollte eigentlich genau in dieser Woche…